Herzhilfe Ornish

Nach über 20 Jahren Erfahrung in Deutschland und Europa haben wir die

„Revolution in der Herztherapie“ nach Dean Ornish

um die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse erweitert und angepasst.

Revolution in der Herztherapie

Was bedeutet „Revolution in der Herzherapie“?

Eine ganzheitliche Behandlung, mit der zum ersten Mal von Dr. Dean Ornish wissenschaftlich gezeigt wurde, dass eine Verlangsamung, sogar eine Rückbildung der Verkalkungen und Verengungen in den Herzkranzgefäßen beim Menschen möglich ist und dies ohne Einsatz von Blutfett senkenden Medikamenten. (1)

Grundsätzliches

Die Behandlung der Herzkranzgefäß-Verengung durch Aufdehnung (PTCA) und Einsetzen eines „Stents“ ist im Akutfall bei Herzinfarkt lebensrettend und zwingend notwendig, um den Infarkt und den Schaden am Herzmuskel so gering wie möglich zu halten.

Die Grundkrankheit, die Gefäßverkalkung, wird dadurch aber nicht behandelt und gebessert, auch nicht durch die Behandlung mit Medikamenten, die Grundkrankheit bleibt bestehen.

Mit der ganzheitlichen Lebensstil-Therapie aber kann nachweislich die Grundkrankheit, die zur Herzkranzgefäßverkalkung, zu Herzinfarkt und Schlaganfall führen kann, wirkungsvoll behandelt werden.

Für wen ist das Ornish-Programm geeignet?

Für Personen mit Angina pectoris, Herzinfarkt, Schlaganfall und Gefäßsklerose, die motiviert sind, für sich selbst etwas zu tun, weniger Medikamente einnehmen wollen und nach Möglichkeit Herzoperation, PTCA und Stent vermeiden wollen.

Für Patienten, die bereits eine Dehnung, Stent- oder Bypass-OP hinter sich haben und keinesfalls erneut so behandelt werden wollen.

Für Risikopatienten mit hohem Blutdruck, Übergewicht und Adipositas, erhöhten Blutfetten, Diabetes mellitus Typ II und hoher, krank machender Stressbelastung, die einem Herzinfarkt oder Schlaganfall vorbeugen wollen.

Das Konzept

Die fünf Säulen des Programms

  1. Verzicht auf das Rauchen
  2. Umstellung der Ernährungsgewohnheiten
  3. Aufnahme eines regelmäßigen Bewegungstrainings
  4. Aufnahme eines regelmäßigen Stressmanagementtrainings
  5. Psychosoziale Unterstützung durch Therapeuten, Mitpatienten und Familie, d.h. Verbesserung der zwischenmenschlichen Beziehungen.

Weitere Informationen zum Ornish-Konzept finden Sie auch unter www.herzgesund-leben.de

Die Behandlung

Learning by doing – erleben und verstehen!

Mit unserem erfahrenen Team helfen wir Ihnen das neue Lebensstil-Konzept nach Dean Ornish umzusetzen.

„Ornish Ambulant – das moderne Konzept“

Die Inhalte:

  1. Das Ornish-Konzept – Grundlagen und Prinzipien
    Medizinische Grundlagen
    Ergebnisse der Lifestyle-Studien (2, 3, 4)
    Die 5 Säulen des Konzeptes
    Lebensstil statt Medikamente
  2. Stress, Umgang mit Stress, Stressmanagement-Techniken
    Gesundheits- und Krankheitsverhalten
    Wissen und Verstehen, Können und Handeln
  3. Yoga, Körperwahrnehmung, Atem- und Entspannungsübungen
    Einführung und Anleitung zur täglichen Praxis
  4. Küche, Kochen, Essen (5)
    Grundlagen der Ernährung, Anleitung für den Alltag, Rezepte, Lebensmittelauswahl
    Gemeinsames Kochen unter fachkundiger Anleitung
    Essverhalten – allein, in der Familie, mit Freunden
    Alltagssituationen
    Reiseverpflegung
    Einladungen
    Picknick und Freizeitgenüsse
  5. Ornish im Alltag
    Im gemeinsamen Tagesablauf erleben Sie, wie Sie Situationen im Alltag meistern und wie Sie Tücken und Verführungen entgehen können.
    Wir sind offen für Ihre Fragen – in der Gruppe oder unter vier Augen.
  6. Kardiologische, sportmedizinische und ernährungsmedizinische Beratung
    Nutzen Sie die Gelegenheit, persönliche Fragen und Unklarheiten zum Lebensstil-Konzept mit Experten zu besprechen.

>>>> weiter